Home

Gemeine Rispe Herbizid

Regulierung von Wasser-Kreuzkraut und Gemeiner Rispe auf

  1. Durch einen ggf. wiederholten Einsatz von Bioherbiziden auf der Basis von Essigsäure, Pelargonsäure und Citronella-Öl in u.U. reduzierter Dosierung kann die Entwicklungsmöglichkeit von Wasser-Kreuzkraut und Gemeiner Rispe auf Dauergrünlandflächen soweit kontrolliert werden, dass eine negative Auswirkung auf die Aufwuchsqualität, den Nährstoffertrag und die Tiergesundheit weitgehend ausgeschlossen werden kann
  2. (-) Remove Einjähriges Rispengras filter Einjähriges Rispengras; Acker-Fuchsschwanz (8) Apply Acker-Fuchsschwanz filter Acker-Gauchheil (4) Apply Acker-Gauchheil filter Acker-Gänsedistel (4) Apply Acker-Gänsedistel filter Acker-Hellerkraut (8) Apply Acker-Hellerkraut filter Acker-Senf (2) Apply Acker-Senf filter Acker-Stiefmütterchen (4) Apply Acker-Stiefmütterchen filte
  3. Die Gemeine und Jährige Rispe werden Sie so leicht nicht wieder los. Dazu ­brauchen Sie Köpfchen und einen langen Atem.Die Gemeine Rispe breitet sich umso schneller aus, je mehr Lücken i
  4. Rispe, Gemeine Biologie. Ein- bis überjähriges bzw. mehrjähriges Schadgras, das eine Höhe von 120 cm erreichen kann. Bevorzugt nährstoffreiche, frische bis feuchte sandige Lehmböden. Vorkommen. Wintergetreide, Winterraps. Bestimmung. Die Jungpflanze ist an dünnen, aufrechten Blättern zu erkennen. Die Pflanze neigt zu dichter Bestockung
  5. Das Gewöhnliche Rispengras (Poa trivialis), auch Gemeines Rispengras, in Österreich Gemeine Rispe genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Rispengräser (Poa).Das natürliche Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Westeuropa bis Japan. In Afrika, Amerika und Australien ist es ein Neophyt.Es wird mitunter zum Anlegen von Rasen verwendet, da es gut an feuchten und schattigen Standorten.
  6. Die Kombination der Wirkstoffe Pendimethalin und Flufenacet ergibt ein sehr breites Wirkungsspektrum zur Bekämpfung zweikeimblättriger Samen-Unkräuter und Samen-Ungräser im Wintergetreide im Herbst. Der Wirkstoff Pendimethalin verhindert eine geregelte Zellteilung der Unkräuter und Ungräser

Einjähriges Rispengras Syngent

Masterplan gegen Gemeine Rispe - top agra

Gegen die Gemeine Rispe hift starkes Vertikutieren, ausstechen/ausreissen oder Einzelstockbehandlungen mit einem Totalherbizid. Anschliessend kahle Stellen nachsäen, damit sich dort nicht weitere Unkräuter/Ungräser ansiedeln können Gemeine Rispe (Poa trivialis) Bedeutung und Standort: Untergras, lockere Rasenbildung durch ober-irdische Kriechtriebe; Hochwertig (FWZ 7) nur im ersten Auswuchs bei Anteilen < 20%, bei höheren Anteilen stark abnehmender Futterwert bis FWZ 4 (muffiger Rasenfilz) und dann bekämpfungswürdig. An feuchten, fruchtbaren, (verdichteten) Standort Carpatus ® SC setzt sich aus den beiden bekannten Wirkstoffen Flufenacet und Diflufenican zusammen und kann sowohl im Vorauflauf, als auch im Nachauflauf angewendet werden. Das sehr breite Wirkungsspektrum umfasst neben den schwerbekämpfbaren Ungräsern wie Ackerfuchsschwanz, Windhalm und Rispe auch diverse dikotyle Unkräuter

Herbizid: Wirkstoff: 100 g/l Propaquizafop (10,2 Gew.-%) Enthält Kohlenwasserstoffe (C10-C13, Aromate) Formulierung: Emulsionskonzentrat: Gefahrstoffeinstufung: GHS07 (Gesundheitsgefährdend) GHS08 (Gesundheitsgefährdend) GHS09 (Umweltgefährlich) Abpackung. 4 x 5 l Umkarton: Art.Nr. 7490090 12 x 1 l Umkarton: Art.Nr. 7490117 2 x 10 l Umkarton: Art.Nr. 7490271. Wirkungsweise. Der Wirkstoff. Um die Gemeine Rispe in lückigen Wiesen einzudämmen, empfiehlt sich die Einsaat von zwei bis fünf Kilogramm pro Hektar Weißklee. matten, dann sollten diese mittels Zetter, Egge oder Striegel gelockert, geknickt oder zerrissen werden. Dies gelingt am besten bei Frost, wenn die Biomasse gut zersplittert und der Boden gut befahrbar ist Banvel, ein Herbizid, ist ein Kombinationspräparat aus den Wirkstoffen MCPA und Dicamba, welche sich in der ganzen Pflanze ausbreiten und systemisch wirken. Banvel S eignet sich unter anderem für die Bekämpfung von Klee, Wegerich, Löwenzahn, verschiedenen Ampfer- und Krautarten. Acker-Winde und verschiedene Arten von Weidenröschen gehören ebenfalls zu den Unkrautsorten, die mit Banvel. Wirkstoffe 68,3 g/kg Pyroxsulam + 22,8 g/kg Florasulam + 68,3 g/kg Cloquintocet-Mexyl (Safener) Wasserlösliches Granulat (WG) Broadway ist ein Herbizid zur Bekämpfung von Ungräsern und Einjährigen zweikeimblättrigen Unkräutern in Winterweizen, Winterroggen, Winter - triticale, Winterhartweizen, Sommerhartweizen und Dinkel im Nachauflauf Frühjahr

Video: Rispe, Gemeine - Agricultural Solution

Die Gemeine Rispe ist eine Grasart, Rispe ist eine einkeimblättrige Pflanze, deswegen kann sie mit keinem selektiven Herbizid (z.B. Bofix) vernichtet werden. Weiterlesen Einjährige Rispe Autor: Tomáš Šena. Ich möchte über die Rasenpflege klarmachen. Ein Zierrasen ist keine Dekoration, sondern er soll benutzt werden ; Die Gemeine Rispe kurz erklärt, eine Grünlandbegehung im Herbst. An ihnen richtet sich in vielen Fällen die Herbizid-Strategie aus. Dafür ist wichtig, die Gräser schlagspezifisch früh und richtig zu identifizieren. Es bietet sich ein gezielter Blick in Richtung Blattbasis an. Die dort befindlichen Blatthäutchen und Blattöhrchen sind sehr charakteristisch und ermöglichen eine sichere Bestimmung

Die Gemeine Rispe täuscht eine intakte Grünlandnarbe vor. Mit ihren vielen feinen Halmtrieben beteiligt sie sich aber nur beim ersten Schnitt nennenswert am Ertrag. In den folgenden Aufwüchsen verhockt sie am Boden, obwohl sie auf feuchten, intensiv genutzten Wiesen das ganze Jahr hindurch zahlreiche Triebe bildet. Futterbaulich hat die Gemeine Rispe keinen allzu hohen Wert.

Gemeine Rispe -Blender auf dem Grünland Plus. 01.04.2010 Pflanzenschutz Die richtigen Fungizide und Herbizide einsetzen. Wir geben Empfehlungen für die Saison 2021. Drei Raupen im. Zur Verhinderung einer neuen Resistenzbildung ist die dauernde Verwendung von Herbiziden in derselben Gruppe, in der Fruchtfolge zu vermeiden. Weißer Germer Wiesenkerbel Wiesenpippau Rispe, gemeine Rispe, jährige Schafgarbe Spitzwegerich Vogelmiere Herbstzeitlose Kälberkropf Löwenzahn Pestwurz Rasenschmiele Brennnessel (Groß) Distel Giersch (Erdholler) Hahnenfuß, kriechender Hahnenfuß. Herbizid zur Bekämpfung von Ungräsern in Wintergetreide im Herbst, in Erdbeere sowie im Gemüsebau. Produktinfo zu kurzen, dichtblütigen, grünlichen Blütenähren vereinigt, die oberen zu einer sehr dichten, endständigen Rispe zusammengedrängt. Blütezeit: Mai-September Frucht:. (-) Einjähriges Rispengras-Filter entfernen Einjähriges Rispengras; Acker-Gauchheil (2) Apply Acker-Gauchheil filter Acker-Gänsedistel (2) Apply Acker-Gänsedistel filter Acker-Hellerkraut (3) Apply Acker-Hellerkraut filter Acker-Hohlzahn (1) Apply Acker-Hohlzahn filter Acker-Hundskamille (1) Apply Acker-Hundskamille filter Acker-Kratzdistel (Sämlinge) (1) Apply Acker-Kratzdistel. Herbizide; Fungizide; Wachstumsregler; Insektizide; Graminizide; Beizmittel; Biorationals; Ansprechpartner; Aktuelles; Über uns; Service & Mediathek; Karriere; Nufarm Deal; Start. Nufarm Germany > Sword ® Filter News Articles. Uncategorised. Sword ® Sword® ist ein blattaktives Herbizid zur Gräserbekämfung im Nachauflauf. Der Wirkstoff wird über die grünen Mehr anzeigen . Kyleo ® K

File:American weeds and useful plants- being a second and

Gewöhnliches Rispengras - Wikipedi

Viel diskutiert werden Problemungräser wie Ackerfuchsschwanz, Windhalm und Trespe in Wintergetreide. Die Jährige und Gemeine Rispe in Getreide- und Maisfrucht-folgen findet dagegen immer noch zu wenig Beachtung. Pflanzenschutzberater Josef Haveresch (BSL GmbH, Coesfeld) betrachtet die Verbreitung der Rispe mit Sorg • Bei hohem Besatz mit Quecke, Gemeiner Rispe: glyphosathaltiges Herbizid zur Abtötung (15 cm Wuchshöhe); o nach Absterben (14 Tage) entweder Umbruch und Neuansaat o oder Abräumen und Direktsaat mit Spezialmaschine (Trittfestigkeit bleibt erhalten) • Bei geringem Besatz mit Quecken und Wurzelunkräutern Pflugeinsatz ohne vorherige Bestandesabtötung möglich • Aussaat nach Umbruch mit. HEROLD SC - Deutschlands meistempfohlenes Herbizid Mit HEROLD SC - der idealen Wirkstoffkombination aus Flufenacet und Diflufenican haben Sie Ihren Acker fest im Griff. Denn HEROLD SC kontrolliert durch das breite Wirkungsspektrum effektiv und äußerst kulturpflanzenverträglich Ackerfuchsschwanz, Windhalm und zweikeimblättrige Unkräuter

Herbizid 008414-00 Wirkstoff: 500 g/l Diflufenican 41,8 Gew.-%) (HRAC: F1) Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC) Bienen: nicht bienengefährlich (B4) Artikelnummer Packungsgrößen; 70052: 4 x 2,5 l Umkarton : 70052: 2,5 l Kanister : Piktogramm: GHS09 Signalwort: Achtung Sicherheitsdatenblatt . Wirkungsweise. Wirkungsmechanismus (HRAC-Gruppe) Diflufenican: F1 Wirkungsmechanismus-Gruppe. Melde, Gemeine Kreuzkraut Nachtschatten Stiefmütterchen Taubnessel-Arten Vogelmiere Hirse-Arten Ackerfuchsschwanz Einjährige Rispe Trespen-Arten Windhalm 0 0,5 1 1,5 2 2,5 3 Amarant-Arten Bingelkraut Ehrenpreis Franzosenkraut Gänsefuß-Arten Hederich Hirtentäschel Kamille-Arten Klettenlabkraut Knöterich-Arten Melde, Gemeine Kreuzkraut. Ausgewiesene Herbizide für die Unkra u t b e kämpfung in Zw i e b e l n . Tabelle: Keßler Präparat Anwendung Wartezeit** (Genehmigungsart*) (Zulassungs-Wirkstoff ablauf) Aramo(§ 18a) gegen Gemeine Quecke, Ausfallgetreide und Wartezeit: Tepraloxidim einjährige einkeimblättrige Unkräuter; 28 Tage 2,0 l/ha, max. 1 Anw. nach der Zwiebelsaat, nach dem Auflaufen der Ungräser (10.3.2005.

Einjährige Rispe Raygräser Unkräuter Ackerdistel (aufgelaufen) wird im Herbst nicht erfasst Ackerwinde (aufgelaufen) Ackersteinsame Ackerstiefmütterchen Ackervergißmeinnicht Ampfer (Sämlinge) Ehrenpreis-Arten Erdrauch Hohlzahn (Gemeiner) Kamille-Arten Klatschmohn Klettenlabkraut Knöterich (Winden-) Ampfer-, Floh- u. Vogelknöterich Kornblume (Jugendstadium) Melde, Gänsefuß Raps. Zulassungs­ende: 30.11.2022: Anwendungsnr. 034107-00/00-005: Wirkungs­bereich: Herbizid: Einsatzgebiet. Ackerbau: Anwendungs­bereich: Freiland: Stadium Kultu Dem ausgewählten Herbizid kommt dabei eine Schlüsselposition zu. Es soll die vorhandene Leitverunkrautung möglichst vollständig erfassen und den Raps nicht schädigen. Dabei sollte es sowohl im Vor- als auch im Nachauflauf einsetzbar sein, um angepasst auf die Witterungsbedingungen und die Arbeitsbelastung reagieren zu können. Eine spezielle Verunkrautung macht es oftmals notwendig.

Der Einsatz von Additiven sichert die Wirkung von Pflanzenschutzmittel bei schwierigen Bedingungen ab. Der Erfolg einer Pflanzenschutzmaßnahme wird neben dem Wirkstoff von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst, wie z. B Die Gemeine Rispe muss mit einem Grünlandstriegel, Federzahnhackstriegel oder auch einem aggressiv eingestellten alten Schwader herausgerecht werden. Eine einmalige Überfahrt, auch mit einem kombinierten Striegel-/Sägerät, führt häufig nicht zum Erfolg. Viele Geräte bieten daher die Möglichkeit einer getrennten Bearbeitung von Striegeln und Säen an. Dabei hat sich in der Praxis. Herbizide gegen Unkraut im Raps-Anbau - Unkrautvernichter gegen einkeimblättrige und zweikeimblättrige Unkräuter im Raps. Beste Herbizide gegen einjährige und mehrjährige Unkräuter aus Polen im online-shop kaufen Herbizid zur Bekämpfung ein- und mehrjähriger Ungräser einschließlich Ausfallgetreide in Winterraps, Zucker- und Futterrüben, Kartoffeln, Ackerbohnen, Futtererbsen und Zierpflanzen. Nur für den beruflichen Anwender. Zur Vermeidung von Nachteilen ist die genaue Beachtung der Gebrauchsanleitung wichtig. Wirkungsweise. Panarex enthält den Wirkstoff Quizalofop-P-tefuryl, der zur Familie der.

Pflanzenschutzmittel gegen Einjähriges Rispengras finden Sie hier in der PSM-Datenbank. +++ Die PSM-Datenbank wird monatlich aktualisiert ++ Die Gemeine Rispe ist eine ausgezeichnete Hinweispflanze für Bewirtschaftungsfehler in Form von Bodenverdichtungen und zu frühem Schnitt. Genau hier müssen auch Maßnahmen zur Eindämmung ansetzen. Andere Einzelmaßnahmen, wie Starkstriegel, Düngung oder Herbizide, sind dagegen wenig erfolgreich. Weißklee füllt lückige Wiesennarben auf. Das Befahren bei zu feuchtem Boden begünstigt die. Trespe-Arten, Gemeiner Windhalm, Einjährige Rispe, Vogelmiere) Aufwand-menge 1,25 l/ha (1,875 l/ha bei schwer bekämpf- barem AFU) Einsatz- zeit ab Ende Okto-ber bis Februar bei kühler Wit- terung, vor der Bestockung der Ungräser Gebindegröße 1 l Flasche, 5 l Kanister, 20 l ANWENDUNGSEMPFEHLUNG IN WINTERRAPS Kanister Einsatzbereich (BBCH) 10 12 13 18 32 Ausfallgetreide, einjährige. Gemeine rispe steckbrief. Gemeine Rispe. Gemeine Rispe - Poa trivialis. Fruchtstände. Hohes Häutchen. Ausdauernde Grasart mit stark verzweigten oberirdischen Kriechtrieben. Im Frühjahr zeitig austreibend, bildet die Art geknickte Halmtriebe mit langer Rispe, Blütezeit im Mai / Juni Gemeine Rispe erkennen - der erste Schritt zur Besserung. Jura ist ein Herbizid zur Bekämpfung von Windhalm, Einjähriger Rispe und Unkräutern in Winterweichweizen, -gerste, -roggen, -triticale und -hafer. Jura ist damit das einzige prosulfucarbhaltige Herbizid in Wintertriticale. Das Produkt setzt sich aus den beiden sich ergänzenden Wirkstoffen Prosulfocarb (HRAC-Gruppe: N) und Diflufenican (HRAC-Gruppe: F1) zusammen. Prosulfocarb gehört zur.

Ratgeber: Herbizideinsatz bei Ungräsern im Frühjahr

Broadway ist ein Herbizid zur Bekämpfung von Ungräsern und Einjährigen zweikeimblättrigen Unkräutern in Winterweizen, Winterroggen und Wintertriticale im Nachauflauf Frühjahr. Wirkungsweise Broadway ist ein systemisches und wuchsstofffreies Herbizid, das die beiden Wirkstoffe Pyroxsulam und Florasulam enthält. Beide Wirkstoffe gehören zur chemischen Gruppe der Triazolopyrimidine und. Gemeine Rispe Raygras Flughafer Ackerfuchsschwanz Einjährige Rispe * Roggentrespe** Taube Trespe** * eine gute Bekämpfung wird nur bei Behandlun-gen vor Bestockungsbeginn erreicht. ** bei schwachem Druck ist die Wirkung mit 220 g/ha ausreichend bis gut. Für eine gute bis sehr gute Wirkung auch bei stärkerem Besatz eine Behandlung mit 270 g/ha oder noch besser zwei Behandlungen im Abstand. WIRK Wirkungsgrad (Deckungsgrad bzw. Pflanzen oder Rispen je m² in Unbehandelt) WUCHSH Wuchshöhe . 5 Methode: @INDEX Indexberechnung (Bsp. Lagerindex = Lagerfläche x Lagerneigung / 100) M% Messen in % MESCM Messen in cm S% Schätzen in % S%UANZ Anzahl in Unbehandelt, Wirkungsgrad in % in Behandelt S%UDG Deckungsgrad in % in Unbehandelt, Wirkungsgrad in % in Behandelt S° Schätzen Winkel in.

Wenn sich das Wachstum der Gemeinen Rispen auf größere Flächen bezieht und sich viele eingenistet haben, erleichtert ein Vertikutierer das Entfernen. Der Rasen ist vor dem Vertikutieren kurz zu schneiden, damit die Zacken des Vertikutierers tief in den Boden greifen und das Unkraut hochheben können. Erfahrungsgemäß gibt es hartnäckige Verwurzelungen, welche das ein oder andere. Herbizid | Getreide | 11 Carmina® Complett - sicher in der Wirkung gegen Windhalm und Mischverunkrautung (vorne), Kontrolle im Hintergrund Einjährige Rispe, blühende Pflanze Gemeiner Erdrauch, Vierblattstadium Windhalm ist kein Problem mehr Hohe und zuverlässige Wirkung gegen Windhalm und wichtig Bei Wiesen, die mit Gemeiner Rispe durchwuchert sind eignet sich der Weissklee als natürliche Kampfpflanze zur Eindämmung der Gemeinen Rispe. dirty google translation: White clover - a struggle. Acker-Fuchsschwanz, Gemeine Rispe, Weidelgras-Arten, Acker-Frauenmantel, Acker-Hundskamille, Ehrenpreis-Arten, Kamille-Arten, Anwendung von Herbiziden mit der gleichen Wirkungsweise kann eine Veränderung in der Wirksamkeit des Mittels gegenüber Ungräsern nicht ausgeschlossen werden. Bei wiederholten Maßnahmen zur Bekämpfung von Ungräsern innerhalb der selben Anbauperiode oder in.

[Leider darf ich keinen Link einstellen, bitte sucht bei google nach Magnesium Kainit gemeine Rispe, es ist ein Artikel von K+S vom 2.2.2007, ich fand ihn sehr interessant und bin danach vorgegangen. Der 50 kg Sack kostet bei der Baywa ca. 30 EUR Dow AgroSciences - Herbizid 006220-00. Kerb Flo ist ein flüssiges Bodenherbizid zur Bekämpfung von Ausfallgetreide, Ackerfuchsschwanz, Trespenarten, Gemeinem Windhalm, Einjährigem Rispengrases, Vogel-Sternmiere, Einjährigen einkeimblättrigen Unkräutern, Einjährigen zweikeimblättrigen Unkräutern in vielen Kulturen. Wirkstoff: 400 g/l Propyzamid . Vorteile im Überblick lang anhaltende. Rispe ist eine einkeimblättrige Pflanze, deswegen kann sie mit keinem selektiven Herbizid (z.B. Bofix) vernichtet werden ; Allerdings kann man vorbeugend einiges tun, denn ein gesunder und dichter Rasen ist deutlich weniger anfällig für Quecke und Co. Hier spielt die richtige Pflege des Rasens eine entscheidende Rolle, denn stimmt die Pflege nicht, können sich Unkräuter wie auch die. PDF | On Jan 1, 2016, Johann HUMER published White clover - a struggle plant against the rough meadow grass; Weissklee eine Kampfpflanze gegen die Gemeine Rispe | Find, read and cite all the. Gemeine rispe im rasen bekämpfen. Die wilde Rispe ist nirgends gerne gesehen, denn sie raubt dem eigentlichen Rasen den Platz. Die Rispe ist schlecht und nur oberflächlich verwurzelt, dadurch ist sie auch nicht besonders widerstandsfähig und wächst gerne quer Schwierige Bekämpfung. Die Gemeine Rispe ist schwierig zu bekämpfen. Ein starkes Vertikutieren der betroffenen Flecken, kann ein.

herbizide mit dem neuen Wirkstoff Arylex active, angeboten. Mit geringen Arylex active Wirkstoffmengen von wenigen g/ha wird eine robuste und schnelle Wirkung gegen Unkräuter inklusive ALS resistente Biotypen, auch unter ungünstigen Bedingungen (Kälte, Trockenheit), erreicht. Arylex active zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Flexibilität in der Anwendung mit langem. Die Gemeine Rispe ist eine ausge- zeichnete Hinweispflanze für Bewirt- schaftungsfehler in Form von Boden- verdichtungen und zu frühem Schnitt. Genau hier müssen auch Maßnahmen zur Eindämmung ansetzen. Andere Einzelmaßnahmen, wie Starkstriegel, Düngung oder Herbizide, sind dagegen wenig erfolgreich. Weißklee füllt lückige Wiesennarben auf Erste Maßnahme gegen die Aus- breitung der. Wo war Gemeine Rispe? Von dem Problemgras Gemeine Rispe war auch in diesem Jahr spätestens im Hochsommer auf dem Grünland so gut wie nichts mehr zu sehen. Diese ausgesprochen flachwurzelnde Grasart ist auf eine gute Wasserversorgung in der oberen Bodenkrume angewiesen. Die langanhaltende Trockenheit und die extreme Hitze haben die oberirdischen Aufwüchse verbrennen und vertrocknen lassen. .Gemeine Schafgarbe, Gemeine Rispe, Gemeiner Hornklee, Gartenschaumkraut, Gemeiner Bio Unkrautvernichter Herbistop wird mit Wasser verdünnt. Die zu bekämpfenden Unkräuter und.. Der gemeine Löwenzahn bevorzugt nährstoffreiche, tiefgründige Lehmböden, kommt aber eigentlich Unkraut im Rasen: Unkrautvernichter. Obwohl sich einige Unkräuter mechanisch nur mit sehr viel.. Für die.

Herbizid: Wirkstoff: 100 g/l Propaquizafop (9,6 Gew.-%) Enthält Kohlenwasserstoffe (C10-C13, Aromate) Formulierung: Emulsionskonzentrat: Gefahrstoffeinstufung: GHS07 (Gesundheitsgefährdend) GHS08 (Gesundheitsgefährdend) GHS09 (Umweltgefährlich) Abpackung. 4 x 5 l Umkarton: Art.Nr. 7430063 12 x 1 l Umkarton: Art.Nr. 7430066. Wirkungsweise. Der Wirkstoff Propaquizafop wird über die Blätter. Betrieb: Isofox (Feinchemie): ZE:2017/ 006332-00 Home: HRAC-Gruppe E und C2 (Bifenox+ Isoproturon) Blatt-, Boden- Herbizid gegen einj.Unkräuter und Spätkeimer im Nachauflauf Frühjahr/ Suspensionskonzentra HERBIZID Orefa Di‑Amide‑P Spektral Uni Wirkstoff: 720 g/l Dimethenamid‑P (Gew.‑%: 64) Emulsionskonzentrat (EC) Pfl. Reg. Nr.: 2798‑02 2798‑05 WIRKUNGSWEISE Orefa® Di‑Amide‑P ist ein Herbizid mit langanhaltender Bodenwirkung, das von Ungräsern und Unkräutern über Wurzeln, Hypokotyl und Keimblätter aufgenommen wird. Daher erreicht man die beste Wirkung beim Einsatz in gerade. Gemeiner Windhalm und Einjährige Rispe in Winterraps im Vor- oder Nachauflaufverfahren zur Herbstanwendung. Herbizid Nr. 006872-00 Runway Nr. 006288-00 Butisan Kombi Hinweis Die Gebrauchsanleitungen der Einzelprodukte sind genau zu beachten! Anwendung Tankmischung: 0,2 l/ha Runway + 2,5 l/ha Butisan Kombi im Nachauflauf ab BBCH 10 Winterraps Spritzfolge: 2,5 l/ha Butisan Kombi Vorauflauf oder.

Windhalm, Gemeine Rispe, einjährige Unkräuter inkl. grosse Klebern und Blacken In Weizen, Triticale, Roggen, Korn Sprinter 130-220 g/ha + Starane XL 1-1,2 l/ha Zusatz von Starane XL verbessert Wirkung bei späten Anwendungen und bei starkem Druck gegen Kornblume und Mohn. Immer Netzmittel Sprinter 0,65-1,1l/ha zufügen. Ackerfuchsschwanz, Raygras, Rispengräser, Windhalm, einjährige. Einjährige Rispe (bis BBCH 11 der Rispe) Nicht ausreichend bekämpfbar: Ackerfuchsschwanz, Quecke Mischbarkeit Viper Compact kann mit Herbiziden wie Stomp Aqua, Malibu, Picona, Boxer, Ciral, CTU, IPU, Lexus, Sumimax und Axial 50 (Winterweizen, Wintergerste, trockene Beständ Gemeiner Windhalm, Einjährige zweikeimblättrige Winterweizen, Winterroggen, Wintertriticale, Unkräuter Winterhartweizen, Sommerhartweizen, Dinkel WIRKUNGSWEISE Broadway ist ein systemisches und wuchsstofffreies Herbizid, das die beiden Wirkstoffe Pyroxsulam und Florasu-lam enthält. Beide Wirkstoffe gehören zur chemischen Gruppe der.

Herbizidempfehlungen Herbst - Regierungspräsidium Gießen

Herbizide in Wintergetreide : HOMEPAGE. VEREIN. KONTAKT. FAQ . IMPRESSUM. CHAT : 14. November 2020, 07:17:09 meiner meinung sind 0,15kg atlantis gegen windhalm und etwas rispe das verträglichste , oder weiß jemand was besseres ? gruß joe. Gespeichert J-P-K. Vereinsmitglied; Offline; Beiträge: 745; Re: Herbizide in Wintergetreide « Antwort #122 am: 29. März 2011, 20:56:35 » Hallo Joe. Produkttyp: Herbizid Wirkstoff: 100 g/l Propaquizafop (10,2 Gew. -%) Formulierung: Emulsionskonzentrat Gefahrstoffeinstufung:GHS09 GHS05 Gefahr Abpackung Artikelnummer 7490090 4 x 5 l Umkarton 7490117 12 x 1 l Umkarton 7490271 2 x 10 l Umkarton Wirkungsweise Der Wirkstoff Propaquizafop wird über die Blätter der Ungräser aufgenommen und in der Pflanze im Saftstrom (Phloem, Xylem) zu den. Herbizid: Einsatzgebiet. Ackerbau: Anwendungs­bereich: Freiland: Anwendungs­zeitpunkt : nach dem Auflaufen: Max. Zahl Behandlungen: Max. Zahl der Anwendungen je Befall: 1 Max. Zahl der Anwendungen in der Kultur bzw. je Jahr: 1: Anwendungs­technik: spritzen: Aufwandmengen: 1.25 l/ha Wasser: 200 bis 600 l/ha: Abstands­auflagen: Anwendungs­bestimmungen: NT102: Die Anwendung des Mittels muss.

Herbizide-Unkrautvernichter; VOROX® Unkrautfrei Express; zur Produktübersicht. VOROX® Unkrautfrei Express . Registernummer: 3251-903. VOROX® Unkrautfrei Express für 120 m² ohne Glysophat, 500 ml. 100% GLYPHOSATFREI! VOROX® Unkrautfrei Express Konzentrat für 120 m² ist gegen alle bekannten Unkräuter, auch Giersch und Ackerschachtelhalm! Dieses Totalunkrautvernichtungsmittel bringt. Gemeine Rispe im Rasen - jetzt bekämpfen 28.03.2016 / 10 Kommentare / in März, Unkräuter / Krankheiten / von Andrea Neuenschwander. Nun tauchen sie wieder auf - die hellgrünen Flecken im Rasen. Die Gräser weisen dabei ein stärkeres Wachstum auf als die restlichen Gräser . Das Einjährige Rispengras (Poa annua) ist eines der häufigsten Grassorten. Es ist ein einjähriges, manchmal. Die Gemeine Rispe ist ein klassischer Platzräuber und bewächst mit ihren oberirdischen Ausläufern (Stolone) sehr schnell die Lücken in der Grasnarbe. Diese Lücken sollte man sofort mit qualitativ-hochwertigen Futtergräsern (mittels Saatgut) schließen, um dem Ungras keine Chance zu geben, sich im Grünlandbestand zu vermehren Die Gemeine Rispe vermehrt sich über Samen. Diese kommen einerseits schon im Boden vor oder werden eingetragen (bsp. Vögel, Wind etc). Dies wäre eine mögliche. Herbizide in der Sommerverschulung von Abies nordmannianna 2014 waren das Gemeine Kreuzkraut (SENVU), Vogelmiere (STEME), Acker-Stiefmütterchen (VIOAR), Strahlenlose Kamille (MATMT), Einjährige Rispe (POAAN) und die Hühnerhirse (ECHCH). Des Weiteren traten in geringem Umfang Gänsefußarten (CHESS), Flohknöterich (POLPE), Ackerwinde (CONAR), Wicken (VICSS), Knopfkraut (GASPA.

BROADCAST® DUO günstig online kaufen BayWa Sho

Selektives Herbizid (z.B. Starane Ranger) Nachsaat mit Plantinum Nachsaatmischung 5 kg bei mehrfacher Nachsaat je Jahr 10 kg bei regelmäßiger Nachsaat 20 kg/ha bei Durchsaat Narbe verunkrautet; 20-30% Unkräuter wie Löwenzahn etc.; Rest minderwertige Gräser Umbruch Totalherbizid Nach Umbruch Neuansaat mit Plantinum Ansaatmischungen Narbe stark verfilzt (Einjährige und Gemeine Rispe. Weltweit gesehen sind heute resistente Weidelgras-Arten das größte Problem. Durch seine hohe Anpassungsfähigkeit konnte besonders das Steife Weidelgras gegen 13 verschiedene herbizide Wirkmechanismen Resistenzen ausbilden. Ebenfalls ein großes Resistenzproblem weisen global gesehen Hirse-Arten, die Jährige Rispe und der Acker-Fuchsschwanz auf Sonst haben Lückenfüller wie Gemeine Rispe, Fadenförmiges Ehrenpreis, Quecke usw. die Lücken bereits besiedelt. • In Weiden mit einem Filz (Gemeine Rispe, Ausläuferbildendes Straussgras) bleiben die durch Übersaat ausgebrachten Samen oft auf dem Filz liegen, gelangen nicht in die Erde und können nicht keimen. Es empfiehlt sich deshalb. Herbizide (lateinisch herba ‚Kraut', ‚Gras' und lat. caedere ‚töten') oder Unkrautbekämpfungsmittel sind Substanzen, die störende Pflanzen abtöten sollen. Sie werden vor allem in der Landwirtschaft eingesetzt, aber auch auf Nicht-Kulturland.. Kulturpflanzen stehen im Wettbewerb mit Unkräutern um Wasser, Nährstoffe und Licht. Dichter Unkrautbewuchs kann die Ernte sehr.

Auf Brachen kann der Gemeine Beifuss mit dem Herbizid Kyleo (Glyphosat + 2,4-D) oder Glyphosat bekämpft werden. Dabei ist zu beachten, dass Kyleo nur eine Bewilligung für die Feldbaubrache hat, d.h. nach der Anwendung muss eine Feldkultur (bzw. Ackerkultur) angebaut werden. Ausserde Gemeiner Stechapfel ••• •• •••• • •••• •• Herbizide | Basisaufwand Herbizide | W4 Herbizid | Zu- und Abschläge in% Wirkstoff Dimethena- mid-P Haloxyfop-P Propaquizafop Fluazifop-P-butyl Quizalofop-P Cycloxydim Clethodim Produkt Spectrum Gallant Super Agil-S Fusilade Max TARGA S./ Panarex Focus Ultra + Dash EC Select 240 EC + Radiamix Aufwandmenge l/ha 0,6 Die Gemeine Rispe (Poa trivialis) ist eines der Ungräser, welches vorallem im Frühling Problem macht. Zudem wird es oft mit Hirse im Rasen verwechselt. Im Gegensatz zur Gemeinen Rispe tritt die Hirse erst in den Sommermonaten im Rasen auf. Die Gemeine Rispe erkennt man an folgenden Merkmalen:

File:Zannichellia palustris detail

Grünland: So werden Sie die Gemeine Rispe lo

Herbizid. 008226-00. Download Sicherheitsdatenblatt Wirkstoff: 200 g/l Diflufenican (16,1 Gew.-%) , 400 g/l Flufenacet (32,1 Gew.-%) Formulierung: Suspensionskonzentrat (SC) Bienen: nicht bienengefährlich (B4) Artikelnummer Packungsgrößen; 10070450: 12 x 1 l Umkarton : 11002944: 4 x 5 l Umkarton : Piktogramm: GHS08 , GHS09 Signalwort: Achtung BATTLE® DELTA bekämpft mit den Wirkstoffen. Bekämpfung von Ungräsern wie Acker-Fuchsschwanz, Gemeinem Windhalm und Einjährigem. Rispengras zur Verfügung. Im Jahre 2009 wurde erstmals mit Bacara FORTE (Flufenacet; Flurtamone; Diflufenican) eine Dreierkombination mit Flufenacet zur Bekämpfung von Gemeinem Windhalm und

Kreutzkraut, Gemeines Rispe, Einjährige Franzosenkraut, Behaartes Gänsefuß, Feigenblättriger Gänsefuß, Weißer Melde, Gemeine Amarant Vogelmiere Art 16. 2001 ALS-Hemmer 15. 1997 ALS-Hemmer 14. 1988 Photosystem II-Hemmer 13. 1988 Photosystem II-Hemmer 12. 1988 Photosystem II-Hemmer 11. 1988 Photosystem II-Hemmer 10. 1983 ACCase-Hemmer. Herbizid zur Bekämpfung von Ungräsern und Unkräutern in Wintergetreide. Hauptmenü Suchen. Lentipur ® 700 Der perfekte Partner. Herbizid zur Bekämpfung von Ungräsern und Unkräutern in Wintergetreide. Amtl. Pfl. Reg. Nr. 3095 Handelsform: 3 Liter. Wirkstoff. Chlortoluron (700 g/l, 58,8%), Suspensionskonzentrat (SC) Zugelassene Anwendungen. Schaderreger Kultur Aufwandmenge Wartefrist. Herbizid zur Bekämpfung von Ungräsern und Unkräutern in Wintergetreide Gemeiner Windhalm, Einjähriges Rispengras, Einjährige zweikeimblättrige Unkräuter (ausgenommen: Kletten-Labkraut, Ehrenpreis-Arten) Winterweichweizen, Wintergerste 043753-00/00-005 Acker-Fuchsschwanz, Gemeiner Windhalm, Einjähriges Rispengras, Einjährige zweikeimblättrige Unkräuter (ausgenommen: Kletten. Jährige Rispe oder Gemeine Rispe (über 30%) Quecke (über 10%) Feldfutter . Nachsaat Selektives Herbizid anwenden und Nachsaat Totalherbizid und Neuansaat Unkraut beseitigen (Striegel) und Nachsaat Totalherbizid und Neuansaat . Zwischenfrüchte / cultures intermédiaires. TerraLife® Produkte. AquaPro ohne Buchweizen CoolSeason W BetaMaxx 30 BetaMaxx 50 BetaMaxx TR Beta Sola Futtergreen.

(Nicosulfuron) Systemisches Herbizid gegen aufgelaufene Unkräuter und Ungräser/ Dispersion in Öl Wirkungsweise: Wirkstoff wird von den Blättern rasch aufgenommen, zum geringen Teil auch von den Wurzeln : Wirkungsspektrum (sehr gut bis gut bekämpfbar) Herbizid zur Bekämpfung von Ungräsern und Unkräutern in Wintergetreide und Mohn. Amtl. Pfl. Reg. Nr. 3668 Handelsform: 5 Liter. Vorteile. Für die Herbst- und Frühjahrsanwendung geeignet; Sicher gegen Ungräser wie Windhalm und Einjährige Rispe; Gute Zusatzleistung gegen viele zweikeimblättrige Unkräuter; Mit anderen Herbiziden sowie mit AHL mischbar; Wirkstoff. Chlortoluron (500 g/l. Gemeines Kreuzkraut, Greiskraut (Senecio vulgaris) (PSD NRW) Einjährige Rispe (Poa annua) (PSD NRW) Unkraut Sternmoos, Niederliegendes Mastkraut (Sagina procumbens) (PSD NRW) Unkraut Herbizidversuch an Anemone sylvestris, Versuch 2002/2003: von links: Kontrolle, Boxer, Goltix, Stomp, Flexidor + Kerb, Butisan (PSD NRW) Herbizid, Versuchswesen Brunnenlebermoos (Marchantia polymorpha) (PSD. Düngung oder Herbizide, sind dagegen wenig erfolgreich. Weißklee füllt lückige Wiesennarben auf Erste Maßnahme gegen die Aus- breitung der Gemeinen Rispe ist eine ausreichende Schnitthöhe.

Ängsgröe (Poa pratensis) Biopix foto 22918Kleine Gräserkunde: Bestimmung wichtigste Gräser

Gemeine Rispe - Verwechslungsgefahr mit Hirse - Hauert

Rispe, Storchschnabel, Mohn (Gajus), oder Kornblume (Runway) Gamit® 36 AMT 0,33 l/ha Tribeca® Sync Tec 5 l/ha Quantum® 2,0 l/ha Gajus® 3,0 ™12l/ha + Runway 0,2 l/ha Gajus® 3,0 l/ha + Gräserpartner ® 36 AMT 0,33 l/haGajus 3,0 l/ha oder Runway™12 0,2 Quantum® ®2,0 l/ha Gajus 3,0 l/ha oder Runway™12 0,2 l/ha Gamit® 36 AMT HERBIZID. Herbizid | Getreide | 11 Carmina® Complett - sicher in der Wirkung gegen Windhalm und Mischverunkrautung (vorne), Kontrolle im Hintergrund Einjährige Rispe, blühende Pflanze Gemeiner Erdrauch, Vierblattstadium Wirkungsspektrum 1,5 l/ha Carmina ® 640 + 65 g/ha Alliance Acker-Hellerkraut Acker-Stiefmütterchen Ausfallraps Besenrauke. Nicht zur Beseitigung von Unkräutern oder Moos in Rasenflächen geeignet. Anwendung durch nichtberufliche Anwender zulässig. Neupflanzen oder Säen nach Anwendung: Flächen, die mit VOROX® Unkrautfrei Express behandelt wurden, mindestens drei Tage lang nicht bearbeiten, damit das Mittel seine Wirkung vollständig entfalten kann. Frühestens drei Tage nach der Anwendung pflanzen oder säen Rispen-Arten, Gemeines Knaulgras, Schwingel-Arten, Vogelmiere, Ehrenpreis-Arten, Wildes Stiefmütterchen, Taubnessel-Arten und Schlitzblättriger Storchschnabel Nicht ausreichend bekämpfbar

Gemeine rispe, das gewöhnlich

Sonderbewilligung Herbizid im Grünland Information In welchen Fällen braucht es eine Sonderbewilligung? Flächenbehandlung von Problempflanzen mit selektiven Herbiziden auf über 20% der Dauergrünflächen ohne Biodiversitätsförderfläche (BFF) wenn z.B. mehr als 1 Blacke / m2, mehr als 10 Pflanzen Scharfer Hahnenfuss pro m2 oder bei flächendeckendem Fadenförmigem Ehrenpreis. Flächige. Produkt-Typ: Herbizid Wirkstoff: 33,99 g/l Pelargonsäure Zulassungsnummer: 007508-60 Österr. Pfl. Reg.-Nr.: 3252-901 Packungsgröße: 1000 ml Handsprühflasche Technische Angaben Anwendung im Haus- und Kleingartenbereich zulässig! Vor Gebrauch kräftig schütteln! COMPO Unkrautvernichter Herbistop® AF ist anwendungsfertig Herbizid GHS Gefahrensymbol GHS Signalworte Achtung Bienengefährdung (B4) Nicht bienengefährlich . Wirkungsweise Administrative ZISP , DLR Rheinpfalz (14.05.2008) Systemisch Bodenherbizid; Aufnahme über Wurzel und unterer Sprossteile greift in Fettsäurebiosynthese ein; breitwirksam; Vor- und Nachauflauf gegen Dikotyle (Zweikeimblättrige), Ackerfuchsschwanz, Windhalm und Einjährige Rispe. Registernummer: 3251-903 VOROX® Unkrautfrei Express für 240 m²,1000 ml ohne Glysophat. GLYPHOSATFREI! VOROX® Unkrautfrei Express Konzentrat für 240 m² ist gegen alle bekannten Unkräuter, auch Giersch und Ackerschachtelhalm! Dieses Totalunkrautvernichtungsmittel bringt bereits nach 1-3 Stunden einen sichtbaren Erflog Gut im Herbst durch Herbizide bekämpfbare Unkräuter Ampfer Bibernelle Distel Kälberkropf Gemeine Rispe Wiesenkerbel. Bärenklau Binsen Giersch Löwenzahn Schafgarbe Wiesenpippau . J.HUMER.

Poa trivialis (Rough bluegrass) (Rough meadow-grass)

Carpatus® SC - Gefährlich gut gegen Ungräser und Unkräuter

Pflanzenschutzmittel / Herbizid / Mateno® Duo. Mateno® Duo Herbizid zur Bekämpfung von Unkräutern in Wintergerste, Winterweichweizen, Roggen und Triticale im Vor- und Nachauflauf im Herbst. Produktinfo; Zulassungsauflagen; Wirksamkeit; Zulassungen. Ackerbau. Einjährige zweikeimblättrige Unkräuter 3ANDIT; Einjährige Rispe POAAN; Gemeiner Windhalm (Apera spica-venti) APESV Anw.-Nr. HERBIZID Wirkstoff: Clomazone (360 g/l) Klettenlabkraut Einjährige Rispe Gänsedistel (Acker) Kreuzkraut Gänsefuß-Arten Kamille-Arten Taubnessel-Arten Hühnerhirse Klatsch-Mohn Vogelsternmiere Hundspetersilie Kleine Brennnessel Knöterich-Arten Quecke (Gemeine) Kornblume Stiefmütterchen-Arten Melde-Arten Vergissmeinnicht (Acker) Spörgel (Acker) Weg-Rauke RESISTENZMANAGEMENT. Gemeiner Stechapfel Stiefmütterchen Storchschnabel Taubnessel Vogelmiere Weißer Gänsefuß Phen./Desm. + Etho + (Lenacil) Dimethen-amid-P Clopyralid Chlori-dazon Metam. + Quinmerac Chlorid. + Quinmerac Triflusul-furon-M. Phenmedi-pham Meta-mitron Etho-fumesat. Herbizide Basisaufwand Herbizide Saumstruktur Wirkstoff g je kg, l Produktname Zulassung bis >2 % erste 20 m mindestens mit 90% 75%. Pflanzenschutzmittel / Herbizid / Bandur® Bandur Gemeiner Windhalm, Flug-Hafer, Acker-Fuchsschwanz, Weidelgras-Arten Gut bekämpfbar: Hirse-Arten*, Gemeine Rispe* Nicht ausreichend bekämpfbar: Gemeine Quecke, Einjähriges Rispengras, Trespen-Arten AXIAL 50 besitzt keine Wirkung gegen zweikeimblättrige Unkräuter. * eigene Erfahrungen Kulturverträglichkeit: AXIAL 50 erwies sich nach bisherigen Kenntnissen in Winterweichweizen, Wintergerste.

ADAMA Produktkatalo

Franz-Josef Scheuer Gartenbauberatung DLR Rheinpfalz Trier Februar 2020 Folie 3 ÜBERSICHT HERBIZIDE IM KERN- UND STEINOBST (STAND 24.01.2020) Zulas-sungs-ende Kernobst Steinobs Beiträge über Herbizide von Futterwiesenexperte HUMER. Zum Inhalt springen. Futterwiesenexperte HUMER . Auskünfte & Hofberatung für produktive Futterwiesen: johann.humer@gmail.com & WHATSAPP. Impressum; Impressum; Impressum; Schlagwort: Herbizide. 17. Juni 2018 17. Juni 2018 Futterwiesenexperte HUMER Hinterlasse einen Kommentar auf Ampferbekämpfung - die jährliche Routine für.

Weißklee - eine kampfpflanze gegen die Gemeine rispe

Herbizid als Konzentrat gegen ein- und zweikeimblättrige Unkräuter. Wirkt auch gegen Giersch, Ackerschachtelhalm, Moose und Algen. Biologisch abbaubar (nach OECD 301 F). Mit Sofortwirkung gegen ein- und zweiblättrige Unkräuter ab 10° C. Sofortwirkung nach 2-3 Stunden bei 20-25° C. Mit einem Wirkstoff, wie er auch in der Natur vorkommt Herbizid Sehr gut bis gut bekämpfbar Ackersenf Ackerwinde Amarant Ampferblättriger Knöterich Blutfingerhirse Efeubl. Ehrenpreis Einjährige Rispe Flohknöterich Franzosenkraut Acker-Gänsedistel Gemeines Kreuzkraut Geruchlose Kamille Grüne Borstenhirse Acker-Hellerkraut Hirtentäschelkraut Hühnerhirse Kanadisches Berufskraut Kleine Brennesse Einjährige Rispe (Poa annua). Wurzelunkräuter. Wurzelunkräuter sind meist nicht nur mehrjährig, sondern oft verbrei-ten sie sich auch mit ihrem System aus Spross- und Wurzelausläufern. Um den Standort mit wilder Be-wachsung wieder anderweitig nut-zen zu können, braucht es einiges an Entschlossenheit. Unterschei-den sollte man nach Art der.

  • Metastasen im beckenraum.
  • Spleißgerät Sumitomo.
  • Förderverein Kayh.
  • Mandalorian clans.
  • Spiele zur Goldenen Hochzeit.
  • Fossil lederkette färbt ab.
  • Telefoonnummer Nederland.
  • Bordier Butter kaufen Schweiz.
  • Samsung Tab S2 Zubehör.
  • Tandemschaltung Vorschaltgerät.
  • Monopol Edition.
  • Lampe Silbentrennung.
  • Fiat Ducato L2H2 Grundriss.
  • Energieoptionen Windows 10 Höchstleistung.
  • Billige Ringe.
  • Bondi Beach Haie.
  • Ponysattel.
  • Ff12 PS4 Nihopaloa.
  • Kleingewerbe auf Provisionsbasis.
  • Bundesratspräsident Wahl.
  • Sumerische Schriften.
  • British Airways Executive Club status.
  • Physik Wärmelehre Aufgaben mit Lösungen Klasse 9.
  • Leute kommen und gehen roman.
  • Windows 10 process priority Registry.
  • RAID: Shadow Legends account löschen.
  • Bildungsserver MV.
  • Call of Duty: Black Ops 2 PS3 online Server.
  • La Palma Hotel.
  • Wirecard Prognose.
  • Aus der Geschichte lernen heißt.
  • Bob Dylan The Times They Are A Changin bedeutung.
  • Serien wie True Detective.
  • Wieviel darf mein Kind verdienen um noch Kindergeld zu bekommen.
  • Karstadt Sport München Golf.
  • Namibia Favorites.
  • Piratensäbel Englisch.
  • Auf Reede liegen Kreuzworträtsel.
  • M&M Tanz.
  • Bundeswehr Deutschland.
  • Probleme mit eigener Sexualität.