Home

Märzdorf Kreis Ohlau Schlesien

Familienforschung Ohlau: Märzdorf mit Vorwerk Bardun

Die Dörfer Brockendorf, Grüßiggrund, Märzdorf, Petschendorf, Sankt Hedwigsdorf und Woitsdorf wurden aus dem Kreis Bunzlau in den Kreis Goldberg-Haynau umgegliedert. Das Dorf Jakobsdorf wurde aus dem Kreis Bunzlau in den Kreis Lüben umgegliedert. Das Dorf Haugsdorf wurde aus dem Kreis Bunzlau in den Kreis Lauban umgegliedert. Seit dem 1 Familienforschung Kreis Ohlau Klaus Kunze, Lange Straße 28, 37170 Uslar, Genealogie(et)KlausKunze.com: Eingang. Ortschaften. Quellen. Literatur. Heimatblatt I . Heimatblatt II . Karte des Kreises Ohlau Die Ortschaften des Kreises Ohlau (1944) (frühere Ortsbezeichnungen in Klammern) Ohlau Ohlau-Baumgarten. Altbergel-Altottag (= Bergel, Ottag) Beckern Birksdorf mit Waldvorwerk Bischwitz mit. Der preußische Landkreis Goldberg (von 1817 bis 1932 Kreis Goldberg-Haynau) in Schlesien bestand in der Zeit von 1742 bis 1945. Das Landratsamt war in der Stadt Goldberg. Das ehemalige Kreisgebiet gehört heute zu den polnischen Powiaten Złotoryjski und Legnicki in der Woiwodschaft Niederschlesien. Verwaltungsgeschichte Königreich Preußen. Siegelmarke K.Pr. Landrath Amt des Goldberg. Erich Quester, Drei Stammfolgen Sperlich aus dem Kreis Ohlau [Giesdorfer, Jätzdorfer und Wüstebrieser Stamm]; Archiv ostdeutscher Familienforscher III/6 (August 1965), S. 93-95. Erich Quester, Der Kreis Ohlau in Urkunden der Jahre 1331 - 1398; [Artikelreihe in:] Heimatblatt Strehlen/Ohlau 11/1965-8/1966; Jätzdorf 2/1966, S. 6. Gerhard Bock, Unser Jätzdorf im Kreise Ohlau soll nicht.

Märzdorf - GenWik

The historical entry for Märzdorf, Ohlau, Breslau, Schlesien, Preussen, including parish and jurisdiction information, in the Meyers Gazetteer of the German Empire also known as Meyers Orts- und Verkehrs-Lexikon des Deutschen Reichs 1913: Kolonie [Märzdorf]: Kreis Groß Wartenberg (Bz. Breslau) 12 km; Post, Eisenbahn Bralin 10,5 km; Einwohner: [24] Namensvariationen . bis 1920 Märzdorf (D) ab 1920 Marcinki (Pl) ab 1939 Märzdorf (D) ab 1945 Marcinki (Pl) Karten von Märzdorf. aktuelle Karte. Manöverkarte von 1903 Zeitzeugen. Freuen wir uns auf die Berichte von Hedwig Rybak und Kurt Kulla. Reinhold Jarczak (Förstersohn. Einleitung Wappen . Allgemeine Informationen Politische Einteilung Politische Entwicklung des Kreises Ohlau . Der Landkreis Ohlau bestand seit 1741 im Regierungsbezirk Breslau.Der Landkreis Ohlau wurde 1932 dem Landkreis Brieg angegliedert. 1933 wurde der Zusammenschluß aufgehoben und der Landkreis Ohlau im alten Umfang wiederhergestellt. Er bestand bis 1945 Mai 1816 der Kreis Ohlau in der preußischen Provinz Schlesien weiterhin zum Regierungsbezirk Breslau. Das Landratsamt war in Ohlau. Seit dem 1. Juli 1867 gehörte der Kreis zum Norddeutschen Bund und ab 1. Januar 1871 zum Deutschen Reich. Am 8. November 1919 wurde die Provinz Schlesien aufgelöst. Aus den Regierungsbezirken Breslau und Liegnitz wurde die neue Provinz Niederschlesien gebildet.

Sie sind hier: Start » FST Schlesien » Schlesien » Standesämter in Schlesien In der Provinz Schlesien waren folgende Standesämter eingerichtet: Bitte benutzen Sie die Links, um direkt zur Übersicht des jeweiligen Kreises zu springen Erich Quester, Der Kreis Ohlau in Urkunden der Jahre 1331 - 1398; [Artikelreihe in:] Heimatblatt Strehlen/Ohlau 11/1965-8/1966; Grebelwitz 1/1966, S. 5 f. Heinz Quester, Ortslexikon des Kreises Ohlau/Schlesien, Alfter 2007, S. 54 f. Werner Kochinke, Eine Familie Kleinod in Grebelwitz Kr. Ohlau; Heimatblatt Strehlen/Ohlau 6/2012, S. 20 f

Familienforschung Kreis Ohlau Klaus Kunze, Lange Straße 28, 37170 Uslar, Genealogie(et)KlausKunze.com. Kreis Ohlau: Ortschaften. Quellen. Literatur. Heimatblatt I . Heimatblatt II . Briegische Heimatblätter. Startseite KlausKunze.com. Ohlau in Schlesien - Rathaus mit Ring . Diese Seiten hießen von 2002 bis April 2018 Forschungsgruppe Ohlau der Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher. Ob dieser dann in Brieg umbenannt und 1933 aufgelöst wurde und ob der Kreis Ohlau oder der Kreis Brieg neu gebildet wurde ist unklar.:TEXT, gehört ab 1816 bis 1932-09-30 zu adm_368469 sagt source_308161 (S. 257 § 18), gehört ab 1933-10-01 bis 1945 zu adm_368469 sagt source_190314 (Landkreis Ohlau), hat 1818 Einwohner 33699 sagt source_355986 (Seite 866), hat 1880-12-01 Einwohner 57098 sagt. Katalog In Vufind sind die Bestände der MOB (Bibliothek und Archiv) sowie ausgewählter Partnereinrichtungen recherchierbar.; Digitale Bibliothek Der elektronische Lesesaal umfasst über 3.500 digitale Dokumente wie Monographien, Periodika, Bildwerke und Karten aus dem Bereich der deutschen Kultur und Geschichte im östlichen Europa; Verbundkatalog Der VOE weist mit über 1.000.000 Titeln die.

Endgültige Abgrenzung des Kreises Ohlau in der preußischen Provinz Schlesien, Regierungsbezirk Breslau: Eingliederung der Dörfer Beckern, Jeltsch, Lange, Neuvorwerk und Rattwitz aus dem Kreis Breslau in den Kreis Ohlau. Sitz der Verwaltung ist Ohlau.?. ?. 1827 Einführung der Kreisordnung für das Herzogtum Schlesien, die Grafschaft Glatz und das preußische Markgraftum Lausitz vom 2. 6. Nr. Name: Ortspolizeibezirk/ Amtsbezirk: Amtsgericht: 1. Städte: 1. Ohlau, Stadt: Ohlau: 2. Übrige Gemeinden: 2. Altbergel-Altottag: Jeltsch: 3. Beckern: Jeltsch: 4. KREIS OHLAU: ev. KIRCHSPIELE - Kirchspielangehörigkeit Stand 1905, siehe bei Gazetteer Schlesien (1905) Kirchspiel/ Parish Kreis Eingepfarrten Dörfer/ Villages in the Parish; Frauenhain (1822-1898 Filial-Kirche von Heidau, ab 1927 von Rosenhain ) Kr. Ohlau: Frauenhain, Hennersdorf, Klein Jenkwitz: Gaulau (Filial-Kirche 1823-1918 Weigwitz, ab 1918 von Wansen) Kr. Ohlau: Gaulau, Lorzendorf. Seiten in der Kategorie Online-Adressbuch für Schlesien Es werden 125 von insgesamt 125 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: B. Beuthen O.S./Adressbuch 1899-1900; Beuthen O.S./Adressbuch 1904-05; Beuthen O.S./Adressbuch 1906-07; Beuthen O.S. und Landkreis Beuthen/Adressbuch 1910-11; Beuthen O.S./Adressbuch 1912-13; Beuthen O.S. und Landkreis Beuthen/Adressbuch 1924; Beuthen O.S. und. Landkreis Ohlau, 1905 Der preußisch-deutsche Landkreis Ohlau in Schlesien bestand in der Zeit zwischen 1816 und 1932 und von 1933 bis 1945. 90 Beziehungen

Ansichtskarte Ohlau / Olawa Pozdrowienia . Dr 3, sehr schöner stempel ohlau (schlesien). Ich biete hier die ohlau. geringe Gebrauchsspuren. Privatverkauf, keine Rücknahme, keine Gewährleistung Ich bewertet Ihr dann ich !! Nimptsch, Tiefensee und Wonnwitz aus dem aufgelösten Kreis Nimptsch sowie; die Stadt Wansen sowie die Landgemeinden Alt Wansen, Brosewitz, Hermsdorf, Johnwitz, Knischwitz, Köchendorf, Marienau und Spurwitz aus dem Kreis Ohlau. Am 1. April 1938 wurden die Provinzen Niederschlesien und Oberschlesien zur neuen Provinz Schlesien. Die EVANGELISCHEN GEMEINDEN im Kreise Ohlau. Heinz Quester, Bonn-Duisdorf. Heimatblatt, Oktober 1974, S. 9-10. Aus Anlaß des 10. Ohlauer Heimattreffens veröffentlichte die seit 23 Jahren erscheinende Monatszeitschrift Schlesischer Gottesfreund — Kirchliche Beiträge zu Ostfragen in ihrer Mai-Ausgabe meinen Aufsatz über die evangelischen Gemeinden im Kreise Ohlau Übergeordnete Objekte. Märzdorf (Amtsbezirk) (1885) . Ohlau, Ohlau (KreisKreisLandkreis). Breslau (Regierungsbezirk) (1933-10-01 - 1945) . Niederschlesien.

Übergeordnete Objekte. Märzdorf (Standesamt) (1885) . Ohlau, Ohlau (KreisKreisLandkreis) (1883) . Breslau (Regierungsbezirk) (1933-10-01 - 1945) . Niederschlesien. Ohlau, die bis auf das Jahr 1660 zurückreichen. Die zusammenhängende Reihe der Generationen eröffnet der Scholze George Kionka aus Byschwitz. Quelle: Chronik der Familie Kionka aus Bischwitz über der Oder, Kreis Ohlau in Schlesien. Hrsg. von Schulrat Hermann Kionka, Breslau 1927. S. 5- Märzdorf (Marcinkowice) Kreis Ohlau: Evg. KB: siehe Zedlitz. Kath. KB.: Verbleib unbekannt. KAPS schreibt zu den jüngeren KB erhalten nur Taufen 1875-1946. Standesamt: Geburten 1893; Heiraten -; Tote - im Landesarchiv in Berlin. Standesamt: Geburten 1874-1893, 1895-1900, 1903-1915; Heiraten 1874-1880, 1883-1884, 1886, 1888-1892, 1894-1900, 1903-1905, 1911-1935; Tote 1874-1894, 1896-1899. Marschwitz, Kreis Ohlau, gehörte zum Standesamtsbezirk Goy Groß Sürding, Kreis Breslau, gehörte zum ev. Kirchspiel Wiltschau und gehört zum kath Alle bisher erforschten Namen aus den Kirchenbüchern von Schlesien, Oberschlesien, Bessarabien und Württemberg Schlesien/Oberschlesien Württemberg/ Bessarabie

Auszüge aus dem Genealogischen Handbuch Bürgerlicher Familien. Kornmann Friedrich *07.08.1574 in Breslau + 16.01.1616 in Breslau Gastwirt in Breslau oo um 1599/1600 mit Kessel Elisabeth Quelle: Genealogishes Handbuch Burgerlicher Familien, Band 195 Gampert Georg Friedrich *1760 in Fraustadt in Schlesien + 08.06.1817 in fraustadt in Schlesien Schuhmacher in Fraustadt oo 08.05.1787 in. Nr. 1 vom 03.01.1863 Sterbefälle *04.12.1862 - Frau königl. Kreis-Tierarzt Herrn Arndt, eine Tochter *06.12.1862 - Frau Schlichter Metzer, einen Sohn Karl Wilhelm, welcher den 12. starb *07.12.1862 - Frau des herrschaftl. Wächter Goitsch zu Ober-Wolmsdorf, einen Sohn *07.12.1862 - Frau Mühlbauer Riedel daselbst, einen Sohn *10.12.1862 - Frau Freigärtner Schneider zu Klein-Waltersdorf. 1. 10. 1933 Eingliederung des Amtsbezirks Märzdorf mit den Landgemeinden Märzdorf, Sackerau und Zedlitz aus dem Landkreis Brieg in den neuen Kreis Ohlau.. 1. 1. 1934 Einführung des preußischen Gemeindeverfassungsgesetzes vom 15. 12. 1933. 1. 4. 1935 Einführung der Deutschen Gemeindeordnung vom 30 Ab 1741 im Kreis Landkreis Striegau; Ab 1. Oktober 1932 im Landkreis Schweidnitz; Standesamt. In Schlesien begannen die Standesamtsregister, wie in ganz Preußen, am 01. Oktober 1874. Für Barzdorf zuständig war das Standesamt in Järischau. Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit Evangelische Kirchen . Beachte die Besonderheiten in der Geschichte der evangelischen Kirche in Schlesien für die. Vorname Familienname Details Eltern Datenbank; Josefa: Schmidt * 1832 Ohlau, Schlesien - Gottfried Karl Wilhelm: Schmock * 1849 Ottag, Ohlau, Schlesien + 1928 Ohlau, Schlesien, Deutschlan

Märzdorf (deu) Quelle Seite 114 ; Typ: Standesamt Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Schlesien interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unser Schlesien Regional-Forum.. Wenn Sie mit anderen Personen, die sich für Niederschlesien interessieren, in Kontakt treten wollen, empfehlen wir unsere Mailingliste Niederschlesien-L.. Übergeordnete Objekte. Legende politische. Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie > Kirchenbücher und Geburtsurkunden aus dem Kreis Ohlau PDA Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kirchenbücher und Geburtsurkunden aus dem Kreis Ohlau Alte Ansichtskarten aus dem Kreis Ohlau. Bulchau - Kirche. Bulchau - Dorfstraße. Hennersdorf - Ansicht 1. Hennersdorf - Ansicht 2. Hennersdorf - Kirche . Hennersdorf - Gedenkstein. Kreis: Coordinates: 50.95°N 17.3°E: Located in: Schlesien, Preußen, Germany ( - 1945) See also : Olawa, Wrocław, Poland: 1945|1998: Contained Places. County Olawa ( - 1945 ) Unknown Baumgarten Günthersdorf Heidau Hennersdorf Jauer Laskowitz Märzdorf Seiffersdorf Thiergarten Zedlitz. Oława / Ohle (Silesian) - Ohlau (Deutsch) is a county in province Lower Silesia (Województwo. Schlesien. Baudis / Pohl aus Mechwitz / Ohlau. Ka17; 20. Januar 2018; Ka17 . 20. Januar 2018, 13:31 #1; Hallo ich suche Informationen zu den Vorfahren von Walter Karl Baudis, geb. 25.04.1921 in Mechwitz / Kreis Ohlau .Seine Mutter war Ida Baudis verwitwerte Pohl.Kann jemand helfen ? Danke Zitieren; Forensoftware: Burning Board®, entwickelt von WoltLab® GmbH. Das Forum: Ahnenforschung.

Märzdorf - Wikipedi

  1. des Gutsbezirks Zedlitz, Forst (teilweise) 2 aus dem Amtsbezirk Märzdorf, Kreis Ohlau, in die Landgemeinde Mariencranst. 13. 11. 1874 Eingliederung: der Landgemeinde Mariencranst (teilweise) 3 in den Gutsbezirk Zedlitz, Forst im Amtsbezirk Märzdorf, Kreis Ohlau
  2. Der Kreis Schweidnitz gliederte sich im Jahr 1885 in die Stadtgemeinden, die Landgemeinden und selbstständige Gutsbezirke. Er bestand am 1. Dezember 1885 aus drei Stadtgemeinden (Freiburg in Schlesien, Schweidnitz und Zobten am Berge), 112 Landgemeinden und 78 Gutsbezirken. Die Zahl der Einwohner am 1. Dezember 1885 wird in Klammern angefügt
  3. 1. 10. 1933 Eingliederung des Amtsbezirks Laskowitz mit den Landgemeinden Birksdorf, Daupe, Groß Dupine, Laskowitz und Quallwitz und Trattaschine aus dem Landkreis Brieg in den neuen Kreis Ohlau.. 1. 1. 1934 Einführung des preußischen Gemeindeverfassungsgesetzes vom 15. 12. 1933. 1. 4. 1935 Einführung der Deutschen Gemeindeordnung vom 30
  4. Nach der Eroberung des größten Teils von Schlesien führte König Friedrich II. durch Halbendorf, Johnwitz, Knischwitz und Spurwitz an den Kreis Ohlau ab. Außerdem gab der Kreis 1817 das Dorf Gallenau an den Kreis Frankenstein sowie die Dörfer Brucksteine , Gollendorf, Herbsdorf, Hertwigswalde, Kattersdorf Liebenau, Neuhaus, Nieder Pomsdorf und Ober Pomsdorf an den Kreis Münsterberg.
  5. Kreis Ohlau, Schlesien [v. Eicke und Polwitz] Marxdorf Kreis Schweidnitz, Schlesien [Grafen v. Pückler] Märzdorf I. Kreis Glatz, Schlesien [Grafen v. Magnis] Märzdorf II. Kreis Glatz, Schlesien [v. Löbbecke] Märzdorf Kreis Groß-Wartenberg, Schlesien [Prinzen Biron von Curland] Märzdorf Kreis Grottkau, Schlesien [Grafen v. Schaffgotsch, Gryczik v. Schomberg-Godulla] Massel Kreis Trebnitz.
  6. Die hier vorgelegte Aufstellung der Kirchenkreise nebst der zugehörigen Kirchengemeinden der Evangelischen Kirchen von Schlesien ist dem Historisch-statistischen Handbuch über das evangelische Schlesien Silesia Scara‟ in der von Dr. Gerhard Hultsch neu bearbeiteten und 1953 herausgegeben Fassung entnommen

Mai 1816 der Kreis Ohlau in der preußischen Provinz Schlesien weiterhin zum Regierungsbezirk Breslau. Dieser umfasste meist ländliche Gebiete um die Stadt Ohlau. Das Landratsamt war in Ohlau. Die endgültige Abgrenzung des Kreisgebietes erfolgte am 1. Januar 1818. Danach wurden 5 Dörfer aus dem Landkreis Breslau in den Kreis Ohlau eingegliedert. Norddeutscher Bund / Deutsches Reich. Seit. Märzdorf object_1041955 Mechwitz object_1041956 Mellenau object_1041957 Minken object_1041958 Neubergel NEUGELJO80PW Neuottag NEUTAGJO80PW Neuvorwerk object_1041959 Niefnig object_1041960 Niehmen object_1041961 Odersteine ODEINEJO80QW Peisterwitz mit Grüntanne: object_1041964 Peltschütz object_1041965 Polwitz mit Poppelwitz: object_1041966 Quallwitz object_1041967 Quosnitz object_1041968. Nach der Eroberung des größten Teils von Schlesien durch Preußen im Jahre 1741 wurden durch die königliche Kabinettsorder vom 25. November 1741 in Niederschlesien die preußischen Verwaltungsstrukturen eingeführt. Dazu gehörte die Einrichtung zweier Kriegs- und Domänenkammern in Breslau und Glogau sowie deren Gliederung in Kreise und die Einsetzung von Landräten zum 1. Januar 1742. Im. November 1919 wurde die Provinz Schlesien aufgelöst und aus den Regierungsbezirken Breslau und Liegnitz die neue Provinz Niederschlesien gebildet. Zum 30. September 1929 wurden im Kreis Ohlau wie im übrigen Preußen alle Gutsbezirke aufgelöst und benachbarten Landgemeinden zugeteilt. Zum 1. Oktober 1932 wurde der Kreis Ohlau vorübergehend aufgelöst. Die Stadt Wansen sowie die. * 1882 Laskowitz, Kreis Ohlau, Schlesien , Polen, Ehem. Deutschland + BOCHNIG - WIEHLE: Hedwig: Bort * 1867 Laskowitz O/S : Bort - Muschalla: Julius: Bort * 1869 Laskowitz O/S : Bort - Muschalla: Michael: Bort * 1865 Laskowitz O/S : Bort - Muschalla: Julius: Cygon * 1884 Laskowitz, Polen + Cygon ( Cygan ) - Grzywocz : Frieda Helene: Czolbe * 1891 Laskowitz + 1974 Osnabrück, Germany: Czolbe.

Landkreis Ohlau, 1905 Der preußisch-deutsche Landkreis Ohlau in Schlesien bestand in der Zeit zwischen 1816 und 1932 und von 1933 bis 1945. 36 Beziehungen Mai 1816 der Kreis Ohlau in der preu ischen Provinz Schlesien weiterhin zum Regierungsbezirk Breslau. Dieser umfasste meist l ndliche Gebiete um Stadt Ohlau. Das Landratsamt war in Ohlau. Die endg ltige Abgrenzung des Kreisgebietes erfolgte am 1. 1818. Danach wurden 5 D rfer aus dem Landkreis Breslau in den Kreis Ohlau eingegliedert Unterkategorien. Diese Kategorie enthält die folgende 144 Unterkategorien, von 144 insgesamt The historical entry for Hennersdorf, Ohlau, Breslau, Schlesien, Preussen, including parish and jurisdiction information, in the Meyers Gazetteer of the German Empire also known as Meyers Orts- und Verkehrs-Lexikon des Deutschen Reichs Es wurden 4 Regierungsbezirke in Schlesien gebildet: der Bezirk der Regierung in Mittelschlesien zu Breslau, Ohlau, Ohlau: Kreis Kreis Landkreis : adm_169858 (1816 - 1932-09-30) Steinau: Landkreis : object_268799: Brieg: Stadtkreis : object_214318: Glatz: Landkreis : adm_169866 (1820 - 1945) Ohlau: Kreis : object_1197992 (1932-10-01 - 1933-09-30) Brieg, Brieg: Kreis Kreis Landkreis : adm.

AK Gruss Aus Schlesien Peisterwitz Kreis Ohlau Bez Breslau

Oława - Wikipedi

A Märzdorf- The Amtsbezirk for Zedlitz is Märzdorf. The Amtsbezirk is the District Office. Kr Ohlau- The Kreis for Zedlitz is Ohlau. A Kreis is a government district (similar to a U.S. county) Die 1874 im Kreis Grottkau gebildeten Amtsbezirke mit deren zugehörigen Gemeinden und Gutsbezirke sind aufgelistet im Amts-Blatt der Königlichen Oppelnschen Regierung von 1874 im Band 59 Stück 9 unter Nr. 243 der 2. Extra-Beilage. Standesämter. Standesämter siehe Kategorie:Standesamt im Kreis Grottkau. Kirchliche Einteilun

“OVERSTRAND” Bombers Flying in Formation | Aircraft

Landkreis Ohlau/Adressbuch 1935 - GenWik

The historical entry for Ohlau, Breslau, Schlesien, Preussen, including parish and jurisdiction information, in the Meyers Gazetteer of the German Empire also known as Meyers Orts- und Verkehrs-Lexikon des Deutschen Reichs Die Gemeinden von Schlesien Die Ortsbeschreibungen sind, soweit nicht anders vermerkt, aus dem Schlesischen Ortschaftsverzeichnis von 1913. Einwohnerzahlen in [] sind bereits im zugehörigen Ort mitgezählt . Name Ortsliste 1913 Geschichte Kreis ZECHELWITZ ; Dorf: Kreis, Post, Amtsgericht, Eisenbahn STEINAU (Oder) 10 1/2 km; Amtsbezirk, Standesamt, kath. Kirchspiel PREICHAU; ev. Kirchspiel. Mai 1816 der Kreis Löwenberg in der preußischen Provinz Schlesien weiterhin zum Regierungsbezirk Liegnitz. Der Kreis umfasste meist ländliche Gebiete um die Städte Friedeberg, Greiffenberg, Lähn, Liebenthal und Löwenberg. Das Landratsamt war in Löwenberg. Seit dem 1. Juli 1867 gehörte der Kreis zum Norddeutschen Bund und ab 1. Januar 1871 zum Deutschen Reich. Am 8. November 1919 wurde. Peisterwitz, Kreis Ohlau, Regierungsbezirk Breslau (Schlesien). Kirchliche Einteilung/Zugehörigkeit Evangelische Kirchen Katholische Kirchen Geschichte Genealogische und historische Quellen Genealogische Quellen Bibliografie . Volltextsuche nach Ortsname in der Familienkundlichen Literaturdatenbank; Genealogische Bibliografie Historische. Ohlau [1] — Ohlau (meist Ohle), linksseitiger Nebenfluß der Oder in Schlesien, entspringt als Ohl südlich von Münsterberg, fließt in ihrem Unterlauf mit der Oder parallel und mündet nach 98 km langem Lauf bei Breslau Meyers Großes Konversations-Lexikon. Ohlau — (Ohle), l. Nebenfluß der Oder in Schlesien, entspringt bei.

Goliberzuch - Bilder, News, Infos aus dem Web

Deutsche Verwaltungsgeschichte Schlesien, Kreis Ohlau

Vorname Familienname Details Eltern Datenbank; Anna Rosina: Arndt * 1830 Ottag, Krs. Ohlau, Schlesien + Ottag, Krs. Ohlau, Schlesien - Johann: Feige * 1828 Ottag, Krs Der Kreis Münsterberg war von 1816 bis 1932 ein Landkreis im Regierungsbezirk Breslau in Schlesien. Quelle: Wikipedia Artikel Landkreis Münsterberg (besucht am 17. Januar 2015) Der Kreis Münsterberg gliederte sich im Jahr 1885 in die Stadtgemeinden, die Landgemeinden und selbstständige Gutsbezirke. Er bestand am 1. Dezember 1885 aus einer. Finden Sie Top-Angebote für 229x Heimatblatt Kreise Strehlen Ohlau 1976-2008 Schlesien bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Seite 88-Forum für Genealogie in Schlesien. Benutzername: Angemeldet bleiben? Kennwort: Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben

Landkreis Bunzlau - Wikipedi

Kreis/County: Ohlau: German Province: Schlesien: Today's Province: Dolnoslaskie: Location: East 17°12' North 50°59' Google Map: Google Maps (Märzdorf, Strassenkretscham) Map Number: 5069: Location Description: This village/town is located 2.1 km and 294 degrees from Märzdorf, which is known today as Marcinkowice : Lutheran Parish : Zedlitz 1905: Catholic Parish: Zottwitz 1905: Standesamt. Finden Sie Top-Angebote für LW Feldflugplatz MÄRZDORF b. Ohlau Schlesien 1939 : Polnischer 4cm Flaktraffer ! bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Ahnenforschung in Schlesien. Ein Webring für alle, die nach Vorfahren in Schlesien suchen März 1939 in Dammelwitz, Kreis Ohlau) zum ersten Mal in deren schlesische Heimat gefahren. Sie war bereits vor einigen Jahren mit einer Reisegesellschaft von Breslau aus in Dammelwitz gewesen und seitdem ist sie mir in den Ohren gelegen, dass ich mit ihr doch auch einmal nach Schlesien fahren solle. Lange habe ich mich bitten lassen, denn ich kenne mich: Wenn ich einmal Blut geleckt habe.

Oława – Wikipedia, wolna encyklopedia

gemeinden des kreises strehlen/ schlesien mit den jetzigen fremdsprachigen Ortsnamen [ Algersdorf - Karlsdorf ] [ Karschau - Riegersdorf ] [ Rosen - Wammen ] [ Städte: Strehlen, Wansen Kreises Löwenberg (Schlesien) 2 Doris Baumert Heiligenstieg 8 37627 Stadtoldendorf Tel.: 05532 999133 Fax: 05532 972187 e-Mail: info@doris-baumert.de Selbstverlag, August 2006 . 3 Die nichtstaatlichen Archive Schlesiens Der Verein für Geschichte Schlesiens hat bereits 1899 damit begonnen, die nicht-staatlichen Archivalien des Kreises Ohlau zu bearbeiten und das Ergebnis in der.

Die Ortschaften des Kreises Ohlau (1944) - Klaus Kunz

Unzählige Adressbücher Schlesien sind im Internet verfügbar. Beginne jetzt die Zeitreise in die Vergangenheit in Adressbücher Schlesien bei Ahnen-Forscher Die alten Steuerkataster von Schlesien und deren Verbleib; Die alten Steuerkataster Schlesiens. Links zum 16. Jahrhundert u. davor; Ab wann gab es Familien-Namen auf dem Land ? Abschätzung der quantitativen Bevölkerungsentwicklung Schlesiens, Staats-Vertrag über die Herrschaft in Schlesien von 1335, Eine Landkarte von 1571. Links zu Kreisen Niederschlesiens; Links zu Orten des Kreises. Besonders im Kreise Neumarkt, der schon von den Kämpfen um den Steinauer Brückenkopf erfaßt worden war, sowie in den Kreisen Ohlau, Brieg, Grottkau und Strehlen kam es zu erbitterten Gefechten, und manche Orte wechselten mehrmals ihren Besitzer. Dennoch gelang einem großen Teil der Bevölkerung dieser Gegenden noch in letzter Minute die Flucht. Aus dem Landkreis Breslau konnte der.

Landkreis Goldberg - Wikipedi

Hinweis: Da in Baumgarten das Krankenhaus des Kreises Ohlau lag, sind im Begräbnisbuch Baumgarten auch die Todesfälle in diesem Krankenhaus registriert. Man findet dort also Verstorbene aus dem gesamten Kreisgebiet. Baunau (Muckow) Kreis Glogau: Evg. KB.: siehe Schönau. Kath. KB.: siehe Beuthen an der Oder, Kreis Freystadt Schlesien Zedlitz, Kreis Fraustadt. heute Siedlnica. bestand aus den beiden Gutsbezirken Nieder Zedlitz (1910 117 Einwohner) und Ober Zedlitz (1910 154 Einwohner) Eine vorzügliche Einführung in die Familienforschung in Schlesien bietet Michael Schätzlein, also available in English. Zu weiteren Quellen (im 20. Jahrhundert), der wichtigen Einführung und den notwendigen Vorarbeiten geht es hier. Die Adressen der Archive für Schlesien finden Sie hier.; Zu einigen Orten gibt es bereits Orts-Familien-Bücher (OFB), online oder in Vorbereitung Schlesien blieb als Provinz bei Preußen, nur ein kleines Gebiet um Troppau und Teschen verbliebt als Herzogtum Schlesien bei Österreich. Am 1. Januar 1825 wurde der bisher zum Regierungsbezirk Frankfurt gehörige Kreis Spremberg-Hoyerswerda geteilt und davon der neu gebildete Kreis Hoyerswerda zum Regierungsbezirk Liegnitz verlegt Märzdorf Kreis Löwenberg Maifritzendorf Kreis Frankenstein Makau Kreis Ratibor Malkwitz Kreis Breslau Marklissa Kreis Lauban Massel Kreis Trebnitz Matzendorf Kreis Kreuzburg Matzkirch Kreis Cosel Metschlau Kreis Sprottau Michelsdorf Kreis Landeshut Militsch Kreis Militsch Milkau Kreis Sprottau Minken Kreis Ohlau Mittlau Kreis Bunzlau Modlau Kreis Bunzlau Mogwitz Kreis Grottkau Mühlatschütz.

* 01.03.1896 in Ohlau † 28.10.1947 in Winterberg (1 Kind = Rita) 3. Alwine Albertine Quester * 10.04.1897 ∞ 27.11.1922. Max Maisel * 12.07.1897 in Glatz (1 Kind = Klaus) 4. Bertha Quester * 24.04.1899 in Ohlau † 03.10.1918 in Ohlau . 5. Rudolf Quester * 25.01.1901 in Ohlau † 10.05.1937 bei Märzdorf, Kreis Ohlau . 6. Ernst Quester * 20. Familiennamen-Suchlisten Schlesien, Historische Adressbücher Kreis Hirschberg/Rsgb.,Familienname Schön,Bilder,Fotos,Ahnenforschung,Hirschberg(Jelenia Gora)- Hirschberg-Schlesien,Stadt-und Ortspläne Ahnenforschung, Kreis Hirschberg/Rsgb., Ortsbeschreibungen. Ferienwohnung Hermsdorf/Kynast, Verlustlisten deutsch/französischer Krieg 1870/71 Finden Sie Top-Angebote für Landkarte Meßtischblatt 4970 Markstädt, Laskowice Oławskie, Schlesien, Ohlau bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel Theuderau, Gemeinde Zottwitz = Sobocisko, Kreis Ohlau, gehörte zum Standesamtsbezirk Zottwitz. Weder das Standesamt I in Berlin noch polnische Standesämter oder Staatsarchive haben hiervon Standesamtsunterlagen. Es gehört zum kath. Kirchspiel Zottwitz. Von diesem befinden sich Kirchenbücher [~ ab 1872, oo ab 1858, # ab 1906] bei der Pfarrei Würben

Ohlau [1] — Ohlau (meist Ohle), linksseitiger Nebenfluß der Oder in Schlesien, entspringt als Ohl südlich von Münsterberg, fließt in ihrem Unterlauf mit der Oder parallel und mündet nach 98 km langem Lauf bei Breslau Baumgarten (Kr. Ohlau) 86. Beichau (Kr. Militsch) 87. Beilau 88. Belk (Kr. Rybnik) 89. Benkowitz 90. Berbisdorf Berendorf found under 91. Benkowitz Bergen found under 92. Borganie Bergenwald found under 93. Niebusch (Kr. Freystadt) 94. Bergisdorf Bergstadt found under 95. Leschnitz 96. Bernsdorf (Kr. Hoyerswerda) 97. Bernsdorf (Kr. Münsterberg) 98. Bernstadt 99. Bersdorf 100. Bertelsdorf (Kr.

Familienforschung Ohlau: Jätzdorf Kreis Ohlau

58 Märzdorf 481.9 15.40 95 1 175 30 805 366 -- 147 147 -- -- -- 658 657 1 -- -- -- -- --59 Marienau 1017.4 35.20 111 2 140 28 695 317 -- 34 34 -- -- -- 661 657 4 -- -- -- -- --Provinz Schlesien, Regierungsbezirk Breslau Landwehr Bezirk: Brieg Landgericht: Brieg Amtsgerichte: Ohlau und Wansen Namen der Gesamt- Durch- Bewohnte Andere Haushaltungen Ortsanwesende Bevölkerung 1. Dezember 1905. Schlesien, ein ehemals zu Böhmen gehöriges Herzogtum, ist zwischen. Preußen (Provinz Schlesien) und; Österreich (Österreichisch Schlesien) geteilt.; Die preußische Provinz Schlesien besteht aus dem 1742 an Preußen gekommenen Teil von Schlesien, der Grafschaft Glatz und dem 1815 erworbenen Anteil an der Oberlausitz, 40.313 km². Im Jahr 1900 leben hier 4.668.857 (1905: 4.935.494) Einwohner URALTE DEUTSCHE GÜTER IN MITTELSCHLESIEN. Heimatblatt für die Kreise Strehlen und Ohlau, Juni 1960, S.1, 2, Beilage...Der unserer Leserschaft bekannte Landmann Gotthard von Witzendorff-Rehdiger, der unermüdlich für die schlesische Dokumentation wirkt, hat sich der großen Mühe unterzogen, zu erforschen, wie lange sich die einzelnen schlesischen Güter vor dem Jahre 1800 im.

Breslau) 1874-1885 Ohlau 1874-1885 Quosnitz 1874-1885 Peisterwitz 1874-1885 Schmolz 1874-1885 Schmiegrode 1874-1885 Schlanz 1874-1885 Rothsürben 1874-1885 Rohrau 1874-1885 Rattwitz 1874-1885 Neumarkt 1874-1885 Minken 1874-1885 Märzdorf (Kr. Ohlau) 1874-1885 Bischdorf (Kr. Rosenberg) 1874-1885 Wachow 1874-1885 Sternalitz 1874-1885 Ossig (Kr. Lüben) 1874-1885 Hundsfeld 1874-1885 Gnichwitz. Berichterstatter des Kreises Neurode (nur Altkreis Neurode *) Stand der Daten: 01.01.2020 * Der Kreis Neurode bestand von 1855 bis 1932. Die Einteilung der Heimatorte erfolgt i.A. aber in die drei Landkreise Glatz, Habelschwerdt und Neurode. Am 1. August 1855 wurde der neue Kreis Neurode vom Glatzer Kreis abgespalten. Der Kreis Neurode wurde. Vorname Familienname Details Eltern Datenbank; Rosine: Buch * 1832 Ohlau, Schlesien + Ohlau, Schlesien - Adolf Rudolf Reimond: Buchwald * 1850 Bergel, Krs

  • CO2 Ausstoß Mensch vs Auto.
  • Call me maybe gif.
  • Tilley Hut waschen.
  • GoPro am Fahrrad befestigen.
  • Anhang Beispiel.
  • Etiketten für Flaschen Weihnachten.
  • Rennrad weiß Retro.
  • Simone de Beauvoir Paris.
  • Lonely Planet Magazine Abonnement.
  • Faltschachtel weiß.
  • Musikgeschäft Rostock.
  • Steuerbescheinigung Sparkasse Hannover.
  • Trachealkollaps Hund Lebenserwartung.
  • Bronze Statue.
  • Progesteron Speicheltest Normwerte.
  • Gezeiten Hitra.
  • Toshiba Fernseher Amazon Prime App.
  • Om Aim Saraswatyai Namaha Bedeutung.
  • Wie DDoS man eine PS4.
  • Rosette zeichnen mit Zirkel.
  • Flusskarte Fulda.
  • API gateway open source.
  • DoorBird.
  • Selbst und fremdwahrnehmung methoden.
  • Vereinfachte Schreibschrift.
  • Clash of Clans Rathaus Pakete.
  • Saisonale Gerichte März.
  • Abwrackwerft Deutschland.
  • Fatigue Selbsttest.
  • Indianapolis Motor Speedway F1.
  • Stuhlinkontinenz Operation.
  • Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens Text.
  • Mittelerde: schatten des krieges cheats.
  • Strom Halle student.
  • Prometheus Gedicht lernen.
  • SSD Treiber Windows 10.
  • Tintenstrahldrucker oder Laserdrucker.
  • Ralph Schmid.
  • Dark Souls 2 Dark Chasm of Old.
  • Aperitif Sommer.
  • Ferien Ideen zu Hause.